INFORMATION ZUR PRAXIS



Im Kindes- und Jugendalter treten psychische Störungen oft vor dem Hintergrund von Entwicklungskonflikten und kritischen Lebenssituationen auf. Symptome sind in der Regel Ausdruck von seelischer Not und zugleich der Versuch, eine Lösung für den zugrundeliegenden psychischen Konflikt zu finden.

Kinder- und Jugendpsychotherapie geht mit dem Kind, dem Jugendlichen, der Familie auf die Suche nach neuen Lösungswegen, fördert durch gezielte Information das Verständnis zur Situation mit dem Ziel die Lebensqualität deutlich zu verbessern.

Das psychotherapeutische Angebot richtet sich speziell an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre und deren Familien.


 

PRAXISLEITUNG          STEFANIE MÖRBE

 

  • approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin / Verhaltenstherapie

  • Dipl. Kunsttherapeutin

  • geb. 1970/ verheiratet / 4 Kinder

Foto von Klaus-Dieter Brühl

  • Weiterbildung Traumatherapie
  • Eye Movement Integration EMI
  • Weiterbildung Hypnotherapie / Kinderhypnose
  • Gruppentherapie
  • zertifiziert für das Begleitprogramm: "iFightDepression"
  • Mitgliedschaft                                            

Deutsche Psychotherapeutenvereinigung

  • Fachaufsicht

Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer

Kassenärztliche Vereinigung Sachsen